Beiträge

CRM Trends im Vertrieb 2017

Was sind die wichtigsten CRM-Trends im Vertrieb für 2017? Wie wirkt sich CRM auf die Produktivität im Vertrieb aus?

Im Rahmen unseres Schwerpunkts „CRM im Vertrieb“ haben wir einen virtuellen Great Sales Force-Experten-Roundtable veranstaltet und 9 Top-Experten zu den „CRM-Trends im Vertrieb 2017“ befragt. Die CRM-Trends werden aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, sodass ein ganzheitliches Bild entsteht.

Weiterlesen

Acht Gründe, warum Unternehmen NICHT jetzt Ihre Vertriebsproduktivität analysieren wollen und warum es dennoch Sinn macht!

Es gibt gute Gründe, warum man etwas nicht machen sollte. Aber auch schlechte. Wir haben uns umgehört und haben acht Gründe, warum Unternehmen eine Vertriebsanalyse NICHT machen wollen für Sie gesammelt. Diese Gründe können Ihrem Unternehmen helfen, fokussiert so weiter zu machen wie bisher und nichts zu ändern. Oder Sie lassen sich dadurch anregen, aufgrund des enormen Potenzials im Vertrieb, Ansatzpunkte für konkrete Verbesserungsmaßnahmen aufzugreifen.

Die Top Acht Gründe, warum Unternehmen NICHT jetzt Ihre Vertriebsproduktivität analysieren wollen:

  1. Wir starten gerade eine Umstrukturierung im Vertrieb oder haben damit bereits begonnen…
  2. Wir haben derzeit so viele Projekte im Vertrieb, das belastet die Organisation (Projektleiter, Berater etc.) noch zusätzlich…
  3. Wir haben kein Budget für die Analyse der Vertriebsproduktivität…
  4. Wir haben erst vor wenigen Monaten eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt…
  5. Nachher wird mich mein Vorstand fragen, warum das Potenzial so hoch ist und die letzten Jahre nicht mehr passiert ist…
  6. Wir starten gerade Initiativen zur Verbesserung des Vertriebs, wie z.B die Einführung eines CRM-Systems oder die Durchführung von Trainings und wir möchten die Ergebnisse abwarten
  7. Ich kenne die Bedürfnisse meines Vertriebsteams genau und bin im laufenden Kontakt mit meinen Mitarbeitern – das macht eine gute Führungskraft schließlich aus….
  8. Die Befragung könnte Diskussionen zu einigen heiklen Themen im Vertrieb aktivieren (z.B. Gehalt, Provisionen, Firmenwagen, CRM etc.), die wir derzeit vermeiden wollen….

Lesen Sie weiter und erfahren Sie warum es eigentlich dennoch Sinn macht.

Weiterlesen

infografik

Immobilien Makler Studie: Der imabis Makler-Stimmungs-Barometer 2016

Skepsis der Branche gegenüber politischen Akteuren, Digitalisierung ist Top-Thema

Mehr als die Hälfte der österreichischen Immobilienmakler hält den Einfluss der Politik auf die Branche für besonders negativ, über ein Drittel der Makler steht zudem dem Einwirken der Branchenorganisationen wie Wirtschaftskammer und Immobilienverbänden auf politische Entscheidungen kritisch gegenüber. Den Einfluss der Digitalisierung hingegen schätzen die Makler in den kommenden Jahren als stark ansteigend ein. Das ergab jetzt die von Imabis in Auftrag gegebene und in Kooperation mit Great Sales Force durchgeführte, repräsentative Studie „Makler-Stimmungs-Barometer 2016“, bei der mehr als 500 Immobilienmakler befragt wurden.

Den vollständigen Report „imabis Makler-Stimmungs-Barometer 2016“ mit Ergebnissen zum

  • Status der Immobilien-Makler-Branche,
  • Fokusthema Digitalisierung,
  • Zukunftsstrategien für Immobilienmakler
  • Einführung des Bestellerprinzips auch in Österreich / Erfahrungen mit dem Bestellerprinzip aus Deutschland, uvm.

erhalten Sie direkt bei Great Sales Force:

  • Makler-Stimmungs-Barometer 2016 – Edition Österreich – €250,00, Zzgl. 20% MwSt
  • Makler-Stimmungs-Barometer 2016 – Edition Deutschland– €250,00, Zzgl. 20% MwSt.
  • Makler-Stimmungs-Barometer 2016 – Kombi-Angebot: Mit dem Kombi-Angebot erhalten Sie beide Reports zu einem Spezialpreis. Der Report ist jeweils die Auswertung von repräsentativen Studien der Immobilienmakler in Österreich und Deutschland. €395,00, Zzgl. 20% MwSt.



Details zum Immobilienmakler-Branchen-Report und Einblicke in die Ergebnisse: 

 

Weiterlesen

crm_vertrieb_nutzen

CRM steigert Produktivität im Vertrieb

Welchen Einfluss hat CRM auf die Produktivität im Vertrieb und worauf müssen Sie achten, um mit einem erfolgreichen CRM die Vertriebsproduktivtät zu erhöhen?

Antworten liefert das  Whitepaper „FROM GOOD TO GREAT: CRM STEIGERT PRODUKTIVITÄT IM VERTRIEB“ – basierend auf den Benchmarkdaten der Great Sales Force® Survey, die durch eine Vielzahl an Vertriebsanalysen ermittelt wurden.

Inhalt des Whitepapers

  • Ein ganzheitlicher Blick auf den Nutzen von CRM
  • Der Einfluss von CRM auf die Vertriebsproduktivität im Detail:
    • In welchen Dimensionen sind Top CRM Unternehmen besser als der Durchschnitt der analysierten Unternehmen
    • und wie groß ist die Differenz?
  • Ein zusätzlicher Blick auf den B2B Bereich: Die Produktivitätstreiber von durchschnittlichen B2B-Unternehmen im Vergleich mit den TOP CRM B2B-Unternehmen
  • Als Bonus-Material: Die Top 6 Empfehlungen bei der Einführung von CRM

Diese Themen haben wir für Sie im Whitepaper im Detail analysiert:

Weiterlesen